Aktionstage Ökolandbau NRW

Die Bio-Branche in NRW präsentiert sich

Auch in diesem Spätsommer werden wieder Aktionstage Ökolandbau stattfinden, unsere erfolgreiche Info-Veranstaltungsreihe zum ökologischen Landbau in NRW. Wir haben allerdings den ursprünglich angedachten Kampagnenzeitraum um eine Woche verschoben.

Aktionstage-Zeitfenster 2020:
Samstag, 5. bis einschließlich Sonntag, 20. September

Derzeit laufen die Planungen, wie wir trotz der aktuellen Corona-Situation – und unter Berücksichtigung der  NRW-Coronaschutzverordnung – verantwortungsvoll Aktionstage umsetzen können, die  genussvoll, unterhaltsam und informativ sein werden.

Aufgrund der aktuellen Situation bleiben große Festveranstaltungen (z.B. Stadt-, Dorf- und Straßenfeste, Schützenfeste, Weinfeste und ähnliche Festveranstaltungen) bis mindestens zum  31. Oktober untersagt.
Aktuelle Infos zur NRW-Coronaschutzverordnung findet man auf www.land.nrw/corona.

 

 

Deshalb: Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit mit kleinen, überschaubaren Veranstaltungen
und digitalen Aktionen

Wir wollen in diesem September vor allem auf ein buntes Programm vieler kleinerer und auch digitaler Veranstaltungen setzen – Events mit überschaubarem organisatorischem Aufwand, relativ kurzer Vorlaufzeit, begrenzten Teilnehmerzahlen und möglicherweise mit Abstandsregelungen, wie wir sie auch aktuell im öffentlichen Raum kennen.

Weitere Infos in unserem aktuellen Aktionstage-Ökolandbau-Rundbrief-20-2
 Aktionstage-Ökolandbau-Rundbrief-20-1

Initiatoren der Aktionstage Ökolandbau sind die ökologischen Anbauverbände Bioland, Naturland, Biokreis, Demeter sowie die Landwirtschaftskammer NRW und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW.

Ihre Veranstaltung bei den Aktionstagen

Hier können Sie sich für die Aktionstage anmelden.

 Nutzen Sie hier unsere Online-AnmeldungAlternativ können Sie auch die Anmelde-Formulare mit dem aktuellen Rundbrief herunterladen und sich postalisch oder per Fax/E-Mail anmelden. Sollten Sie noch nach Ideen für Ihre Hofveranstaltungen suchen, so können wir Ihnen hier eine Reihe von Tipps und Anregungen als PDF-Download anbieten.

Der Programmflyer der 2019er Aktionstage ist zwar bereits druckfertig und wird ab Anfang August verteilt. Trotzdem können Sie gerne noch Veranstaltungen anmelden. Wir werden Sie auf jeden Fall noch in den Internetkalender der Aktionstage aufnehmen und auch bei der Pressearbeit berücksichtigen. Nutzen Sie hier unsere Online-Anmeldung.

Alternativ können Sie auch die Anmelde-Formulare herunterladen und sich postalisch oder per Fax/E-Mail anmelden.

Wir haben für alle, die noch nach Ideen für Ihre Hofveranstaltungen suchen, eine Reihe von Ideen und Tipps als PDF-Download zusammengestellt. Diese Ideensammlung wird noch weiter ergänzt.

Direkt online
anmelden

Anmeldeformular herunterladen

Tipps und Anregungen für Hof-Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung 2018 auf dem Biolandhof Frohnenbruch
NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser beim Hofrundgang
Veranstaltungsimpressionen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
Veranstaltungsimpressionen
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.
Voriger
Nächster

Online Meldung Ihrer Aktion für die Aktionstage Ökolandbau NRW 2020


Kurzbeschreibung der geplanten Aktion

Anmeldung erforderlich, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können?


Veranstaltungsort, falls abweichend von den Kontaktdaten

*Pflichtfeld

Online Meldung Ihrer Aktion für die Aktionstage Ökolandbau NRW 2020


Kurzbeschreibung der geplanten Aktion. Sie können hier auch Online-Veranstaltungen anmelden.


Anmeldung erforderlich, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können?


Veranstaltungsort, falls abweichend von den Kontaktdaten

*Pflichtfeld

Die Aktionstage Ökolandbau NRW werden gefördert vom: