PRESSE

Für unsere Pressekontakte sammeln wir hier alles rund um die Aktionstage Ökolandbau NRW. Im Vorfeld und während der Aktionstage sind hier Presse-Informationen, -Einladungen und
-Fotos zu verschiedenen Veranstaltungen finden.

Schaukochen bei den Aktionstagen Ökolandbau 2022

28 Schulkinder der Weseler GGS Innenstadt erleben Bio-Unterricht der besonderen Art

 

(Wesel, 31.08.2022) Bio-Unterricht kann ja so lecker sein! Das konnten heute 28 Schulkinder der Weseler GGS Innenstadt erfahren, die zur mobilen Schauküche auf den Marktplatz eingeladen waren. Gemeinsam mit dem prominenten Spitzenkoch Markus Haxter, der stellv. Bürgermeisterin Birgit Nuyken, Landrat Ingo Brohl, LVÖ-Sprecherin Ute Rönnebeck und Kirstin Surmann, Projektmanagerin der Ökomodellregion Niederrhein kochten sie ein leckeres Bio-Mittagessen für Kinder. Ausgestattet mit Kochhut und Rührlöffel lernten die Mädchen und Jungen so allerhand Neues über die verschie­denen Bio-Lebensmittel, ihre Herkunft und ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Mit großem Appetit wurde anschließend das eigens gekochte Mittagessen verspeist.

Doch nicht nur die Grundschüler konnten den international erfahrenen Meisterkoch erleben und kennenlernen. Über den Tag wurden vor den Augen der Passanten schmackhafte Menüs und frische Köstlichkeiten aus biologischen Zutaten gekocht und selbst­verständlich kostenlos zum Probieren angeboten. Neben Tipps und Anregungen aus der Praxis des Spitzenkochs erhielten Interessierte auch jede Menge Infos zum Thema Bio-Lebensmittel.

Unterstützt wurde die Veranstaltung vom „Weseler Biomarkt“, der alle Bio-Lebensmittel kostenlos beisteuerte.

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der Aktionstage Ökolandbau, einer landesweiten Info-Kampagne der ökologischen Anbauverbände aus NRW, der Landwirtschaftskammer und des Ministeriums für Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW. Die Aktionstage Ökolandbau finden vom 27. August bis Sonntag, den 11. September statt. In dieser Zeit laden die Akteure des Öko­landbaus in NRW landesweit zu über 100 Einzelveranstaltungen ein - vom Hoffest, über Probieraktionen bis zu Führungen für Schulklassen. Zahlreiche Bio-Bauernhöfe und Bio-Gärtnereien öffnen ihre Hoftore für interessierte Besucher. Und auch Direktvermarkter und der Naturkostfachhandel laden die Menschen in NRW ein, den Ökolandbau kennenzulernen und seine Produkte zu genießen.

Informationen zu den Aktionstagen mit allen Terminen sowie vielfältigen Informationen zum Ökolandbau in NRW sind auf der Internetseite der Aktionstage www.oekolandbau-nrw.de zusammen­gefasst.

MATERNUS THÖNE
BREITE STRASSE 51, 53111 BONN
0228 - 69 24 47
INFO@TK-SCRIPT.DE