Landwirtschaftskammer.

Die Landwirtschaftskammer unterstützt den Ökolandbau in NRW durch eine spezialisierte Beratung, ein Versuchs- und Demonstrationswesen, Aus- und Weiterbildungsangebote und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Gartenbauzentrum Köln-Auweiler bearbeitet aktuelle Fragen des ökologischen Obst- und Gemüseanbaus.

Im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse, Bad Sassendorf, werden unter anderem Strategien zur ökologischen Ferkelerzeugung erforscht.

Das Landwirtschaftszentrum Haus Riswick in Kleve verfügt über einen ökologischen Milchvieh-Versuchsbetrieb und bietet mit der Fachschule für ökologischen Landbau jungen Biobauern eine spezialisierte Schulausbildung.

Im Projekt "Leitbetriebe" werden landesweit auf Biobetrieben Versuche und Demonstrationen angelegt.

(Stand: August 2018)

» www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/oekolandbau/