Pressemitteilung: Aktionstage Ökolandbau NRW 2019 starten

Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann: „Wir wollen den Ökolandbau in Nordrhein-Westfalen konsequent weiterentwickeln und die regionale Wertschöpfung stärken“


(Düsseldorf, 01.09.2019) Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann gab heute auf dem Naturland-Hof Lohmann in Warendorf den Startschuss zum Beginn der Aktionstage Ökolandbau NRW 2019. „Bio-Bauern öffnen Türen und Tore“ – unter diesem Motto werden vom 31. August bis 15. September landesweit Verkostungs-, Genuss- und Info-Aktionen sowie viele andere unterhaltsame wie informative Veranstaltungen rund um den ökologischen Landbau stattfinden. „Das Vertrauen in Bio-Lebensmittel wird gestärkt, wenn Betriebe ihre Tore weit öffnen und Verbraucherinnen und Verbraucher hinter die Kulissen schauen dürfen. Sie sind in den nächsten zwei Wochen eingeladen, sich über die Vielfalt unserer landwirtschaftlichen Betriebe und die Bio-Branche in Nordrhein-Westfalen zu informieren“, sagte Staatssekretär Bottermann.

Bei einem Besuch eines Bio-Hofes, eines Verarbeitungsunternehmens oder einem Händlers können Besucherinnen und Besucher auf informative und genussreiche Art erfahren, wie täglich konsumierte Öko-Produkte angebaut und erzeugt werden. Bis zum 15. September 2019 läuft die landesweite Informationskampagne zu Öko-Lebensmitteln und Bio-Landwirtschaft mit etwa 200 Veranstaltungen wie Hoffesten, Betriebsbesichtigungen, Schaukochen, Feld- und Hofführungen, Verkostungsaktionen oder Schulklassenführungen.

„Ich freue mich über das große Engagement der vielen Beteiligten, die tatkräftig und mit vielen Ideen dazu beitragen, den Menschen in NRW den Ökolandbau nahezubringen. Die Landesregierung will dem Ökolandbau in Nordrhein-Westfalen Planungssicherheit geben, ihn konsequent weiterentwickeln und dabei die regionale Wertschöpfung stärken“, erklärte Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann.

Zum Foto oben (v.l.n.r.):
Georg Schwake, Betriebsleiter Hof Lohmann
Michael Morawietz, Geschaftsführer Naturland NRW, Sprecher der LVÖ NRW
Warendorfs Bürgermeister Axel Linke
Heinrich Bottermann, Staatssekretar NRW-Landwirtschaftsministerium
Karl Werring, NRW-Landwirtschaftskammerprasident

 

Weitere Informationen zum Programm der Aktionstage Ökolandbau NRW: http://www.oekolandbau-nrw.de

Pressekontakt MUNLV:
Nora Gerstenberg, Telefon 0211/45 66-589
presse@mulnv.nrw.de
www.umwelt.nrw.de