Crème Brûlée

mit Orangenfilets und Himbeeren

Ein Rezept von Christoph Reingen

Zutaten für 4-6 Personen

  • 160ml Ziegen oder Schafsmilch
  • 300g Sahne
  • 60g Zucker
  • 4 Stück Eigelb
  • 1 Mark halbierte Vanilleschote
  • 1 kleine Prise Salz
  • 1 Spritzer weißer Crema di Balsamico LA SELVA

Zubereitung

Ziegenilch, Sahne, Zucker und Eigelb gut miteinander vermischen. Vanilleschote auskratzen, das Mark unter die Sahnemischung rühren. Masse mindestens 1 Stunde, am Besten aber über Nacht, bedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Garen im auf 110°C vorgeheizten Backofen in 6 flache ofenfeste Schalen aufteilen. Die Creme im Ofen 1 Stunde stocken, dann 2 bis 3 Stunden abkühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Oberfläche der Cremes mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Es eignet sich gut ein Beerensalat oder marinierte Orangenfilets mit Grand Marnier dazu.