Rhabarber

Spargel-Rhabarbergemüse

mit Spirelli-Nudeln

Zutaten für 4 Personen

  • je 350 g weißer und grüner Spargel
  • 400 g Rhabarber
  • 150 g Rucola
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Spirelli-Nudeln
  • 20 g Butter
  • 3 EL Puderzucker
  • 1-2 EL grüne Pfefferkörner
  • 3 EL Öl
  • Salz, grob gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Spargel schälen (beim grünen nur das untere Drittel), in kurze Stücke schneiden. Rhabarberstangen waschen, leicht abschälen und in 2 cm Stücke schneiden. Rucola waschen, grob kleinzupfen.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Puderzucker drüberstreuen, leicht karamellisieren lassen, mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen.

Rhabarber und Pfefferkörner zugeben, unter Rühren 3 Minuten köcheln lassen und beiseite stellen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Weißen Spargel bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten.

Restlichen Brühe zugießen, 4 Minuten köcheln lassen.

Grünen Spargel zugeben und 4 Minuten mitgaren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwischendurch die Nudeln kochen. Beim Abschütten etwas Nudelwasser auffangen.

Rhabarber, Nudeln und etwas Nudelwasser zum Spargel geben, 2 Minuten erhitzen, dabei öfters umrühren.

Rucolablätter untermischen und dann sofort heiß servieren.