Filetspitzen in körniger Senfsauce, mit braunen Champignons, Kartoffelgratin und grünen Böhnchen

Filetspitzen

vom Bunten Bentheimer Landschwein

Zutaten für 8-10 Personen

Filespitzen mit Senfsauce

  • 1,2 kg Schweinefilet vom Bunten Bentheimer Landschwein (Filetköpfe und Filetspitzen)
  • 40 ml Rapskernöl
  • 60 g Butter
  • 150 g Schalotten in feine Würfel schneiden
  • 250 g braune Champignons, geviertelt
  • 1 EL Körniger Senf, mittelscharf
  • 1 EL Ganzkorn Senf
  • 200 ml Jus (Kalbs, Schweine oder Hühner-Jus)
  • 60 ml Sahne
  • 60 g Creme frâiché
  • 1 Bd. Frühlingslauch in feine Ringe schneiden Salz, bunter Pfeffer aus der Mühler

Kartoffelgratin

  • 800 g Kartoffeln
  • 150 ml Sahne
  • 30 g Butter
  • 60 g Frühlingslauch
  • 50 g Emmentaler Käse fein gerieben
  • Salz, Muskatnuss
  • 1 Stück Knoblauchzehe, 1 Zweig frischer Salbei

Grüne Bohnen

  • 500 g grüne Bohnen
  • 40 ml Olivenöl
  • 50 g Schalotten in feine Würfelchen
  • Salz, Pfeffer, etwas Bohnenkraut, 1 Spritzer Crema di Balsamico

Zubereitung der Filespitzen

Schweinefilet vom Bunten Bentheimer Landschwein parieren und zu Filetspitzen je 20g schneiden. Die Filetspitzen leicht mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Von allen Seiten kurz und scharf in Rapskernöl anbraten.

Zubereitung der körnigen Senfsauce

Schalottenwürfel mit Butter glasig schwitzen. Champignonviertel dazugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Geben Sie nun die Bio - Kalbsjus dazu. Kräftig aufkochen. Die Sauce ca. 2-3 Minuten einkochen und anschließend leicht mit Stärkepulver binden. Verrühren Sie nun vorsichtig den Senf mit der Sahne und geben diese Mischung vorsichtig dazu Erneut abschmecken.Zum Schluss geben Sie die Creme fraîché dazu. Die Sauce sollte jetzt nicht mehr kochen. Heben Sie zum Schluss die angebratenen Filetspitzen in die Sauce, erneut abschmecken und auf den Punkt erwärmen. Mit den Ringen vom Frühlingslauch bringen Sie frische Farbe in den Filetspitzen - Topf.

Zubreitung des Kartoffelgratins

Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben, anschließend mit Butter ausstreichen. Vermengen Sie die Kartoffelscheiben, Sahne, Frühlingslauch und Salbei sowie die Gewürze. Leicht mit Käse bestreuen. Geben Sie die Form ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 175°C.

Zubereitung der grünen Bohnen

Die Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, al dente. In Eiswasser abschrecken, so dass die grüne Farbe erhalten bleibt. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Schalottenwürfelchen dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut leicht würzen. Mit Crema di Balsamico geben Sie die besondere Note dazu.

Anrichten auf dem Teller

Geben Sie vom Filetspitzentopf eine schöne Portion auf den Teller. Geben Sie vom Kartoffelgratin eine ausgestochene Portion dazu. Die grünen Böhnchen servieren Sie als Gemüsebeilage dazu.