Rinderbrust

Rinderbrust

mit Meerrettichsoße

Zutaten für 4 Personen

  • 1 – 1,5 kg Rinderbrust
  • 0,4 kg Möhren
  • 1/8 Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für 500 ml Soße

  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 400 ml Brühe von der Rinderbrust
  • 120 ml Sahne
  • 20 g geriebener Meerrettich
  • Zucker, Salz
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

Rinderbrust in kochendes Wasser geben, kurz aufkochen und abschäumen. Gemüse putzen und in den Topf geben, Gewürze hinzufügen und alles leicht ca. 2 Stunden köcheln lassen. Rinderbrust aus dem Topf nehmen und vor dem Aufschneiden etwas ruhen lassen.

Meerrettichsoße:
Butter in einem Topf zerlassen, Mehl unterrühren, Brühe und Sahne dazugeben und mit dem Schneebesen gut durchrühren. Kurz zum Kochen bringen, dann 5 Minuten ziehen lassen und immer wieder durchrühren. Meerrettich hinzufügen, mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.