Zicklein- oder Lammbraten mit Schmörkes

Kartoffelgratin

mit Schmörkes

Ein Rezept vom Rouenhof

Zutaten für 3 – 4 Pers.

  • Etwa 800 g Ziegenlammrücken, Lammkeule oder Lammkarree
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • Rosmarin, Thymian, Knoblauch

Zubereitung

Einen Römertopf wässern, dann das Olivenöl mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch hineingeben. Fleisch abwaschen, Fettstellen und silbrig schimmernde Häute entfernen, in den Römertopf legen. Diesen mit dem Deckel verschließen und bei 90 °C 2,5 bis 3 Stunden in den Backofen stellen. Zwei- oder dreimal öffnen und mit einer Schöpfkelle die Flüssigkeit, die sich absetzt, über das Fleisch gießen.

Dazu passen Schmörkes und ein grüner Salat.

Schmörkes

Kleine junge Kartoffeln gründlich waschen, in Salzwasser 95-prozentig garkochen, dann abschütten. Olivenöl oder Butter in die Pfanne geben, Kartoffeln heiß schwenken, bis sie Farbe bekommen, dann mit grobem Salz abschmecken.