Rote Beete

Borschtsch

Ein Rote-Bete-Klassiker

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Weißkohl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 TL Kümmel
  • 400 g Rote Bete
  • 500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Butter
  • 250 g Crème Fraîche oder Schmand
  • Tomatenmark
  • weißer Essig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Butter in einem großen Topf schmelzen lassen, Zwiebeln in Würfelchen schneiden und andünsten.

Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden, dann mitdünsten lassen.

Tomatenmark, Kümmel und zerkleinerten Knoblauch hinzugeben, weitere 5 Minuten dünsten.

Tomaten in den Topf geben, das Ganze mit Gemüsebrühe auffüllen.

Rote Bete würfeln, hinzugeben und 20 Minuten kochen lassen.

Kartoffeln würfeln und bis zum Garen mitkochen lassen.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann der Suppe mit Essig nach Geschmack eine saure Note verleihen. Heiß mit einem Schlag Crème Fraîche oder Schmand servieren.

Verwendet man vakuumierte Rote Bete, reduziert sich die Kochzeit erheblich.