Betriebsportrait

Naturlandhof Manfraß

Familie Manfraß

Kittelstraße 4
33154 Salzkotten Verne

Tel: 05258/50 59 888
Web: www.bio-mit-gesicht.de/4428.html

Naturlandhof Manfraß
Naturlandhof Manfraß
Naturlandhof Manfraß

Familie Manfraß hat ihren Hof bereits 1988 auf die ökologische Wirtschaftsweise umgestellt. Für Anni und Josef Manfraß und Tochter Heike lassen sich ökologisches und soziales Engagement nicht trennen. Deshalb arbeiten sie nicht mit saisonalen Hilfskräften und beschäftigen stattdessen zwei fest angestellte Mitarbeiter.

Der Naturlandhof bewirtschaftet eine Fläche von rund 150 Hektar. Hier werden Getreide und Kartoffeln sowie Freiland-Gemüse erzeugt. Darüber hinaus wachsen in 5 Folientunneln unter anderem Gurken, Tomaten, Zucchini, Salate, Fenchel, Bohnen und Paprika. Außerdem leben auf dem Naturlandhof zwischen 60 und 70 Rinder der Arten Limousin, Charolais, Rotbunte und die besonders beeindruckenden Longhorn. Die artgerechte Haltung liegt Familie Manfraß besonders am Herzen - daher steht den Tieren viel Auslauf und ein großer Offenstall zur Verfügung, in dem sie viel der Sonne, Licht und frische Luft haben.

In der Vorweihnachtszeit bieten die Manfraß´ auch Bio-Geflügel an, daher werden auf dem Hof etwa 400 Gänse und über 100 Bio-Enten gehalten.

Ihre Produkte vermarktet die Familie Manfraß über Wochenmärkte und den regionalen Naturkosthandel.

Biobetriebe in OWL

Zurück (off)Zur Karte mit den BetriebenWeiter