Betriebsportrait

Bio-Pilze Eulenhof

Alfons und Markus Rose

Eissen, Stubbig 2
34439 Willebadessen

Tel: 05644/94014
Web: www.bio-pilze-eulenhof.de

Bio-Pilze Eulenhof
Bio-Pilze Eulenhof

Die vier Gesellschafter der Eulenhof GbR, Andreas und Klaus Engemann sowie Alfons und Markus Rose, kultivieren seit 1996 den traditionellen braunen Champignon, der sich durch seinen intensiven und aromatischen Geschmack auszeichnet. Damit war der Eulenhof einer der ersten Erzeuger von Champignons aus ökologischem Anbau in Deutschland.

Der Anbau erfolgt ganzheitlich nach der EU-Grundsätzen des ökologischen Landbaus und den Richtlinien des Naturland Verbandes. So wird das Stroh von den Bio-Ackerflächen als Grundlage für den Champignonkompost eingesetzt und nach der Ernte wird das Substrat als Dünger auf den Bioflächen rund um Eissen ausgebracht. Auch alle anderen Grundstoffe, die auf dem Eulenhof in der Champignonzucht eingesetzt werden, stammen aus ökologisch wirtschaftenden Betrieben. Und es werden keinerlei mineralische oder chemische Zusatz- und Hilfsstoffe eingesetzt. Im Jahr 2000 wurde die Anlage von drei vollklimatisierten Kulturräumen auf sechs erweitert. Dort werden monatlich etwa 12.000 kg braune Bio-Champignons geerntet und abgewogen. Zur Zeit beschäftigt die Eulenhof GbR ein Team von 18 Mitarbeiter/Innen.

Die Vermarktung der Champignons erfolgt auf drei Wegen:

  • ab Hof Verkauf an Privatkunden, Gaststätten und Hotels in der Region
  • über den Biolandhof Engemann im eigenen Hofladen und auf den Wochenmärkten
  • über den Biolandhof Engemann an Bioläden und Direktvermarkter in OWL
  • durch den Naturkost-Großhandel an die Bio-Läden und –Supermärkte in ganz Deutschland

Biobetriebe in OWL

ZurückZur Karte mit den BetriebenWeiter