Betriebsportrait

Blume Serkshof

Hans-Dieter Blume

Sauerstraße 19
59505 Bad Sassendorf

Tel: 02921/51340
Web: www.blume-serkshof.de

Blume Serkshof
Blume Serkshof

Hans-Dieter Blume übernahm 1979 den elterlichen Betrieb und führte ihn zunächst im Nebenerwerb. 1987 stellten er den Hof auf ökologischen Landbau um. Heute gehört er dem Naturlandverband an. Auf dem Blume Serkshof leben 4500 Legehennen. Diese sind in einem großen Stall untergebracht und mit einem großen überdachten Auslauf und Scharrraum. Bei trockener Witterung laufen sie im Schutz von 230 Obstbäumen in den sattgrünen Ahsewiesen des Blume Serkhofs. Außerdem werden 75 Mastschweine auf dem Hof gehalten. Das Futter für die Schweine und Hühner besteht aus betriebseigenem Getreide und Leguminosen.

Von Anfang an war das Ziel die hofeigenen Produkte – vor allem Fleisch und Wurstwaren aus eigener Herstellung, Eier, Kartoffeln und Brot aus der Hofbäckerei – selbst zu vermarkten. Dazu wurden 1990 ein Hofladen und eine Kaffeestube mit Laubenplatz im Bauerngarten aufgebaut, die mittlerweile sehr gut besucht sind.

Zum ökologischen Landbau gehören viele Hände, große Kochtöpfe und ein langer Tisch. Familie Blume arbeitet und isst gemeinsam mit den Mitarbeitern: einem Lehrling, mehreren Praktikanten sowie Saisonarbeitskräften im Frühjahr und Herbst und weiteren Mitarbeiterinnen. Im Frühjahr absolvieren auch Waldorfschüler für einige Wochen ihr Landwirtschaftspraktikum auf dem Hof.

Biobetriebe in OWL

ZurückZur Karte mit den BetriebenWeiter